Goldmann Reisen

Stuttgart - Kunst, Musik und Architektur

Kein anderes Musiktheater wurde von der Zeitschrift Opernwelt so oft zum Theater des Jahres gewählt wie die Stuttgarter Staatsoper, auf die die Bewohner der schwäbischen Metropole zu Recht stolz sind. Auf unserer viertägigen Städtereise in die baden-württembergische Landeshauptstadt erleben wir hier Sergei Prokofjews Märchenoper Die Liebe zu den drei Orangen. Zur Attraktivität Stuttgarts trägt neben der landschaftlichen Lage aber auch eine lebendige Kunst- und Architekturszene bei. Wen wundert es da, dass die Stuttgarter zu den zufriedensten Grossstädtern Deutschlands zählen!

1. Tag (Fr): Willkommen in Stuttgart

Fahrt im bequemen Reisebus von Zürich nach Stuttgart. Bei einem ersten Rundgang sehen wir das Alte und das Neue Schloss, die Stiftskirche und die Markthalle, die zu den schönsten Deutschlands gehört. Das in einem markanten Glaskubus untergebrachte Kunstmuseum besitzt zahlreiche Gemälde des deutschen Malers Otto Dix. 3 Übernachtungen im Hotel Maritim in Stuttgart. Gemeinsames Abendessen.

 

Schillerplatz
Hof im Alten Schloss

2. Tag (Sa): Mercedes-Benz-Museum und Mendelssohns Paulus

Dank eines spektakulären Raumkonzepts in Form einer Helix erleben wir im Mercedes-Benz Museum eine faszinierende Zeitreise von der Erfindung des Automobils bis zur Gegenwart. Gemeinsames Mittagessen und Freizeit am Nachmittag. Am Abend hören wir in der Liederhalle ein Konzert der Internationalen Bachakademie Stuttgart. Auf dem Programm steht Felix Mendelssohns Oratorium Paulus. Die Gächinger Kantorei und das Orchestre Philharmonique de Luxembourg werden geleitet von Hans-Christoph Rademann.

3. Tag (So): Staatsgalerie und Stuttgarter Oper

Die Stuttgarter Staatsgalerie zählt zu den bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands. Ein Rundgang führt durch 800 Jahre Kunstgeschichte, wobei die Sammlung ihr unverwechselbares Profil insbesondere durch den reichen Bestand an Gemälden und Plastiken der Klassischen Moderne und Gegenwartskunst gewonnen hat. Gemeinsames Mittagessen und Freizeit – vielleicht für einen zweiten Museumsbesuch. Am Abend erleben wir in der Staatsoper Stuttgart Sergei Prokofjews Die Liebe zu den drei Orangen. Die Vorlage zu dieser farbenprächtigen, burlesken Märchenoper stammt vom italienischen Komödiendichter Carlo Gozzi.

Staatsoper Stuttgart im Schlossgarten

4. Tag (Mo): Weissenhofsiedlung und Heimreise

Am Vormittag besichtigen wir die Weissenhofsiedlung, die als Experimentierfeld des Neuen Bauens 1927 errichtet wurde. Das Ziel der siebzehn von Ludwig Mies van der Rohe berufenen Vertreter des modernen Bauens war eine zeitgemässe Antwort auf die Frage „Wie wohnen?“. Die beiden von Le Corbusier errichteten Wohnhäuser gehören seit 2017 zum Unesco-Welterbe. Nach der Mittagpause Rückfahrt nach Zürich, Ankunft am späten Nachmittag.

Stuttgarter Schloss bei Nacht

Bildnachweis

Reisetermin

12. - 15. April 2019
(4 Reisetage)

Reiseleitung

Timo Goldmann, Henrik Lange
Timo Goldmann
Henrik Lange

 

Leistungen

Fahrt im bequemen Reisebus
ab Zürich

3 Übernachtungen mit Frühstück in gehobener Hotelklasse

1 Opern- und 1 Konzertticket in bester Kategorie

3 Mittag- bzw. Abendessen

Mindestteilnehmerzahl: 12, maximal 25

Reiserücktritts-Versicherung
(fakultativ): SFr. 44

Reiserücktritts-Jahresversicherung
(fakultativ): auf Anfrage

Preis pro Person im Doppelzimmer:
SFr. 1240
Preis pro Person im Einzelzimmer:
SFr. 1330