Dr. Christoph Löhr

Dr. Christoph Löhr studierte nach dem Besuch des altsprachlichen Gymnasiums Klassische Archäologie in München, Berlin und Athen. Schon damals lernte er das Land der Griechen und seine Bewohner kennen und lieben. Während seiner Studienzeit arbeitete er auf Ausgrabungen in Griechenland und der Türkei und nach der Promotion an den Staatlichen Museen Kassel. Bald stellte er fest, dass ihm neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit auch das Vermitteln seines Wissens über die antike Welt grosse Freude bereitete. So war es nur folgerichtig, nach Griechenland zurückzukehren und sich hier, seit 2003, als Reiseleiter zu engagieren. Mit Kompetenz und Leidenschaft erschliesst Christoph Löhr die Kunst- und Baudenkmäler der griechischen Welt und beleuchtet die zu ihrer Entstehung erforderlichen historischen, kulturellen und gesellschaftspolitischen Zusammenhänge. Anschaulich und spielerisch entrollt Christoph Löhr den Faden der Ariadne, der durch die Jahrtausende ins heute führt. Für Goldmann Reisen leitet Christoph Löhr 2017 unter anderen Reisen zur Documenta 14 nach Athen und Kassel.

zurück zur Teamübersicht

Aktuelle Reisen

  • 13. - 22. April 2022

    Athen, Olympia und Delphi - das klassische Griechenland

    mehr Informationen