Goldmann Reisen

Vorträge

Urbino – glanzvolles Zentrum der Renaissance in der Region Le Marche

mit Uwe Zenner

Blick auf den Dom und den Herzogspalast von Urbino

Die Ideen der Renaissance und des Humanismus lassen besonders an den kleinen Fürstenresidenzen Mittelitaliens eine spezifische höfische Kultur entstehen und führen in besonderem Masse zur Emanzipation des Individuums, exemplarisch verkörpert im Typus des Künstlers. Der Palazzo Ducale, der das zauberhafte Städtchen Urbino dominiert, ist das steinerne Manifest des weitsichtigen Fürsten und gebildeten Mäzens Federico da Montefeltro, der den Palast zum kulturellen und geistigen Zentrum seines Kleinstaates machte. Vom Geist der Antike durchdrungen blühten hier für zwei Generationen Literatur und Philosophie, Bildende Künste und Architektur, Musik und Wissenschaften. Neben dem in Urbino geborenen Raffael waren es vor allem Luciano Laurana als Architekt, Domenico Rosselli als Bildhauer und Piero della Francesca als Maler, die zum Ruhm dieses Hofes beitrugen. Ein Denkmal von besonderer Art setzte Baldassare Castiglione dem Hof von Urbino durch sein berühmtes Buch vom vollkommenen Hofmann „Il Cortegiano“, dessen Handlung er in den Palast der Montefeltro verlegt.

Auf unserer Reise Die Marken - Kunstlandschaft zwischen Apennin und Adria (22. - 30. September 2018) besuchen wir neben wundervollen Städten wie Jesi, Fermo und Ascoli Piceno natürlich auch die berühmte Renaissancestadt Urbino..

Kursdaten in Zürich – Helferei, Breitinger-Saal
Dienstag, 3. Juli 2018, 2 x 60 Minuten
10.00 – 11.00 Uhr und 11.15 – 12.15 Uhr
Teilnahmegebühr: SFr. 35

Anmeldung per Mail bei Goldmann Reisen Berlin

 

 

Liparische Inseln - aktive Vulkane im Mittelmeer

mit Uwe Zenner

Vulkanische Tätigkeit auf der Insel Vulcano

Stromboli ist eine Insel vor der Nordküste Siziliens und gleichzeitig einer der aktivsten Vulkane der Erde. Das kleine Eiland gehört zur Liparischen Inselgruppe, welche aus sieben grösseren und mehreren kleineren Inseln besteht. Die namengebende Insel des Archipels im Tyrrhenischen Meer ist Lipari, mit Lipari-Stadt als Hauptort der gesamten Inselgruppe. Auch die anderen Inseln verdanken ihre Entstehung vulkanischer Tätigkeit, bis heute eindrucksvoll erlebbar auf der aktiven Vulkaninsel Vulcano. Doch trotz der geologischen Gemeinsamkeiten könnten die einzelnen Inseln kaum unterschiedlicher sein. Von lieblichen grünen Hügeln bis zu brodelnden Kratern findet man auf engstem Raum viele einzigartige Naturschauspiele. Noch vor 100 Jahren waren die Liparen dünn besiedelt, erst seit den 1950er Jahren belebt der Tourismus die Inselgruppe. Der Film "Terra di dio" von Roberto Rossellini trug entscheidend dazu bei. Er machte nicht nur Ingrid Bergman, sondern auch den Stromboli berühmt. Stromboli, Salina, Panarea, Lipari und Vulcano stellt Uwe Zenner bei seinem Vortrag vor. Aufgrund ihrer Einmaligkeit, ihrer sowohl schöpferischen als auch zerstörerischen vulkanischen Aktivitäten gehören die Liparischen Inseln seit 1997 zum Weltnaturerbe der Unesco.

Unter der Leitung von Uwe Zenner können Sie auf unserer Reise Liparische Inseln und die Meerenge von Messina (11. – 19. Oktober 2018) nicht nur die beeindruckende Vulkanlandschaft der Liparen entdecken, sondern auch den Ätna hautnah erleben. Ausserdem führt die Reise nach Catania, Taormina und zu den berühmten Bronzekriegern von Riace nach Reggio Calabria.

Kursdaten für Zürich – Helferei, Breitinger-Saal
Dienstag, 3. Juli 2018, 2 x 60 Minuten
14.00 bis 15.00 Uhr und 15.15 bis 16.15 Uhr
Teilnahmegebühr: SFr. 35
Anmeldung per Mail bei Goldmann Reisen Berlin

 

 

 

Veranstaltungsadresse unserer Seminare

Kulturhaus Helferei Zürich

Kirchgasse 13
8001 Zürich
www.kulturhaus-helferei.ch

 

 

 

Bildnachweis

 

© Das Blaue Pferd I, Franz Marc, Lenbachhaus München © P. Breugel d. Ä., Heimkehr der Jäger, 1565, Kunsthistorisches Museum, Wien © Ernst Ludwig Kirchner, Selbstbildnis als Kranker, Pinakothek der Moderne, München, alle anderen www.fotolia.com

Newsletter und Katalog

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren aktuellen Newsletter an.

Newsletter bestellen

Katalog

Bestellen Sie hier unseren
aktuellen Katalog.

Katalog bestellen